Gesundheitstipps zu Corona
Teil 1 – Allgemeine Tipps und Hinweise zum Schutz vor Corona
Noch immer bestimmt COVID-19 unseren Alltag und die aktuell steigenden Fallzahlen führen wieder zu vermehrt Unsicherheit im privaten, sowie im beruflichen Umfeld.

Seit unserer Firmengründung sind wir dafür bekannt, für unsere Kunden und Mitarbeiter immer da zu sein und gerade auch in schwierigen Zeiten zusammenzuhalten.

Das haben wir zum Anlass genommen und unter unserem Motto #wecareforyou die wichtigsten Fragen unserer Kunden und Mitarbeiter rund um das Thema Corona zusammengetragen. Diese Fragen haben wir einem Gesundheitsexperten gestellt, der uns hilfreiche und fundierte Antworten geliefert hat. Herausgekommen ist ein aufschlussreiches und kurzweiliges Interview mit Prof. Dr. Dieter Müller und Geschäftsführer Walter Adam.

Zu den Themenbereichen des Interviews zählen:

  • Allgemeine Tipps und Hinweise zum Schutz vor Corona
  • Tipps zu Schutzmasken und zum Arbeiten im Home Office
  • Allgemeine Tipps und Hinweise zur Stärkung des Immunsystems
  • Auswirkungen von Corona auf die Wirtschaft‍

‍Dieses vierteilige Interview werden wir in den kommenden Wochen sukzessive veröffentlichen und Ihnen via Mail Bescheid geben, sobald der neuste Teil veröffentlicht wurde.

Freuen Sie sich heute über den ersten Teil des Interviews: https://www.youtube.com/embed/IAgaJj0BkbU

Allgemeine Tipps und Hinweise zum Schutz vor Corona

Falls Sie gerade keine Zeit haben, sich das Video in Ruhe anzuschauen, können Sie hier die wichtigsten Antworten auf die Fragen nachlesen.

Wie kann ich meine Kinder bestmöglich vor einer Infektion schützen?

  • Eberraturentee (wirkt antibakteriell)
  • viel Trinken (stärkt die Schleimhäute)
  • Vermeidung/Verringerung des Zuckerkonsums
  • viel Bewegung an der frischen Luft
  • überwiegend proteinreiche Nahrung wie Joghurt, Eier, Käse, Fleisch und Fisch

Wie kann ich meine Eltern und Großeltern in Bezug auf eine Infektion schützen?

  • Zeit schenken und zuhören (geht auch übers Telefon)
  • viel Trinken (auch mit Hilfe von Apps)
  • Plexiglasschilder als Schutzmaske (gerade bei Brillenträgern)
  • eine Aufgabe geben um in einem Rhythmus zu bleiben
  • etwas Neues lernen

Wie kann ich mich selbst am besten schützen?

  • auf die allgemeinen Ratschläge der Bundesregierung und RKI hören
  • Hände ins Gesicht fassen vermeiden
  • Schlaglüften in geschlossenen Räumen
  • 1,5m Abstand halten und regelmäßig Hände waschen
  • persönliche Termine vor Ort wenn möglich vermeiden

Gibt es weitere Schutzmaßnahmen die bisher wenig bekannt sind?

  • Plexiglasschilder
  • möglichst viel an der frischen Luft gehen -> Gespräche nach draußen verlagern, den Standort verlagern
  • Immunstatus beim Hausarzt anfragen, Prävention und Gesundheitsförderung

Wissen was läuft.

Bleib auf dem neuesten Stand
mit unserem Newsletter.

Newsletter

*Sie können Ihr Abonnement jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie in jedem Newsletter einen Link zum Abbestellen.