6 neue Merkmale die den Kunden beim Kauf beeinflussen
Durch den Trend zum Online-Kauf sind die ohnehin schon unübersichtlichen Kaufprozesse noch komplexer geworden. Wir haben euch basierend auf einer Google Studie die 6 wichtigsten Merkmale zusammengefasst, die man berücksichtigen sollte.

1. Produktmerkmale:
bestimmte Produktmerkmale, auf die der Kunde in der jeweiligen Kategorie besonders viel Wert legt – bei Handys z. B. auf die Megapixel-Anzahl der Kamera, bei Mobilverträgen auf das Datenvolumen.

2. Sofortige Verfügbarkeit:
die zeitnahe Bereitstellung des Produkts, etwa durch kurze Lieferzeiten, oder sofort abholbereit.

3. Soziale Bestätigung:
auch „Social Proof“ genannt: Empfehlungen und Rezensionen anderer, beispielsweise in Form von Bewertungen auf verschiedenen Plattformen.

4. Verknappung:
eingeschränkte Verfügbarkeit eines Produkts, bedingt etwa durch geringen Lagerbestand.

5. Expertenmeinung:
Bewertungen von Profis, Gütesiegel und andere Quellen, denen der Kunde vertraut.

6. Bonuszugabe:
eine kostenlose Zugabe, selbst eine, die nicht direkt etwas mit dem gekauften Produkt zu tun hat.

Wissen was läuft.

Bleib auf dem neuesten Stand
mit unserem Newsletter.

Newsletter

*Sie können Ihr Abonnement jederzeit widerrufen. Hierzu finden Sie in jedem Newsletter einen Link zum Abbestellen.